Kundenwünsche und Kundenbedürfnisse definieren. Psychologische Analyse der Zielgruppe. Werbeziele definieren. Warum werden Produkte anderen vorgezogen. Warum sind manche Marken erfolgreich, andere nicht. Wie kann man sich von der Masse abheben. Warum kaufen Kunden. Welche Werbung führt zum Kauf. Welche Reize aktivieren die Zielgruppe. Den "Kauf-Button" im Gehirn finden. Verankerung der Marke im Konsumentengehirn. Motive und Emotionen steuern das menschliche Verhalten.